Charakterhoroskop Schütze

Charakterhoroskop Schütze

23. November bis 21. Dezember

1. Dekade: 23. November - 1. Dezember
2. Dekade: 2. Dezember - 11. Dezember
3. Dekade: 12. Dezember - 21. Dezember



Ich stehe für das Erkennen und das Verstehen

Charaktermerkmale: Optimismus, Gerechtigkeit, Fantasie

Mit Optimismus und Vitalität meistern die Schützen das Leben. Gerechtigkeitsgefühl und Fantasie sind ihre Stärken. Die andere Seite der Medaille: Schützen können keine Schwächen zugeben, sind rechthaberisch und reagieren oft allzu vorschnell.

Fühlen und lieben

Schnell entflammt der Schütze, doch sein Freiheitsdrang bleibt stark ausgeprägt ein Leben lang. Seine Bewegungsfreiheit auch in einer Beziehung zu behalten, ist ihm extrem wichtig. Grundsätzlich sind die Schützen meist edelmütig und wohlwollend eingestellt, sie gelten als die wahren Humanisten unter den Sternzeichen. Doch sie neigen auch zur Selbstherrlichkeit und versprechen Ihnen oft mehr, als sie halten können. Sie wollen niemanden enttäuschen. So paradox es klingt: Sie fürchten sich gleichzeitig davor, sich zu blamieren. Eigentlich aber will der Schütze stets helfen.

Denken und handeln

Gedanklicher Weitblick kennzeichnet die Schützen, außerdem Weltoffenheit und eine freiheitliche Gesinnung. Ihre Pläne sind nicht selten so großartig wie ihre Ziele – die Durchführbarkeit hinkt oft etwas hinterher. Gebildet und weise will der Schütze sein, er philosophiert gern, kann jedoch dogmatisch und überheblich werden, wenn Sie  seinen Gedankengängen und -sprüngen nicht folgen wollen. So lange der Schütze bescheiden bleibt, handelt er souverän und mit Würde. Er lässt sich gern von Ideen beflügeln und von einem missionarischen Eifer leiten, wenn es etwas zu retten gibt.

Das Temperament des Schützen

Das cholerische Temperament ist auch den feurigen Schützen zu Eigen, die aktiv ihr Leben gestalten und so gut wie keinem Abenteuer abgeneigt sind. Als nach außen gekehrte Menschen der Tat stecken sie mit ihrer Beigeisterungsfähigkeit andere an. Häufig jedoch wirkt der Schütze rastlos und ein wenig unzuverlässig. Andererseits macht seine Gabe, in allem immer das Gute zu sehen, nicht nur ihm, sondern auch anderen Hoffnung. Es kommt aber vor, dass es der Schütze mit seinem Übermut und mit seiner Unternehmungslust zu weit treibt – und obendrein auch noch damit angibt.

Copyright 2007 - 2018 Viacarta. Alle Rechte vorbehalten.