Geburtstage in dieser Woche


  • Nelson Mandela

    Sternzeichen: Krebs

    wurde geboren am 18.07.1918.

    Südafrikanischer Rechtsanwalt und vielfach ausgezeichneter Politiker, Anti-Apartheids-Kämpfer und weltweites Idol des Kampfes gegen die Rassentrennung. Verbrachte 27 Jahre in politischer Gefangenschaft, erster schwarzer Präsident Südafrikas 1994-99 und Friedensnobelpreisträger 1993. Geboren in Mvezo/Transkei



  • Carlos Santana

    Sternzeichen: Krebs

    wurde geboren am 20.07.1947.

    Vollständiger Name: Carlos Augusto Santana Alves. Mehrfach ausgezeichneter US-Musiker mexikanischer Herkunft, Vorreiter des Latin Rock, seit 1967 Gitarrist der Gruppe Santana ("Samba Pa Ti", "Oye Como Va", "Black Magic Woman", 1970) und Grammy-Preisträger. Geboren in Autlán de Navarro, Jalisco/Mexiko



  • Ernest Hemingway

    Sternzeichen: Krebs

    wurde geboren am 21.07.1899 und starb am 02.07.1961.

    Bekannter US-Schriftsteller ("Fiesta", 1926, "In einem andern Land", 1929, verfilmt 1937/1957, "Schnee auf dem Kilimandscharo", 1936, verfilmt 1952, "Haben und Nichthaben", 1937, verfilmt 1944, "Wem die Stunde schlägt", 1940, verfilmt 1943, "Der alte Mann und das Meer" 1952, verfilmt 1958/1990), Literaturnobelpreisträger 1954, Reporter, Kriegsberichterstatter und Großwildjäger. Geboren in Oak Park/Illinois und verstorben in Ketchum/Idaho



  • Yusuf (Cat Stevens)

    Sternzeichen: Krebs

    wurde geboren am 21.07.1948.

    Bürgerlicher Name: Steven Demetre Georgiou, Künstlername: Cat Stevens, konvertierte 1977 zum Islam und nennt sich seitdem Yusuf (Islam). Mehrfach ausgezeichneter britisch-zypriotischer Musiker, Gitarrist und[nbsp] bekannter Folkrock-Sänger der 1960er- und 70er-Jahre ("Matthew and Son", 1966, "Lady d'Arbanville", 1970, "Moonshadow", 1971, "Morning Has Broken", 1971, "Father and Son", 2004 feat. Ronan Keating). Geboren in London[nbsp]



  • Robin Williams

    Sternzeichen: Krebs

    wurde geboren am 21.07.1951.

    Vielfach ausgezeichneter US-Komiker und Schauspieler (TV-Serien "Mork vom Ork", 1978-1982, "Today", 1987-2007;[nbsp] Filme: "Garp oder wie er die Welt sah", 1982, "Good Morning Vietnam", 1987, "Der Club der toten Dichter", 1989, "Zeit des Erwachens", 1990,[nbsp] "König der Fischer", 1991, "Hook", 1991, "Mrs. Doubtfire", 1993, "Jumanj", 1995, "Flubber", 1997, "Good Will Hunting", 1997, "Patch Adams", 1998, "Insomnia", 2002, "Nachts im Museum - I + II", 2006/09) und Oscar-Preisträger. Geboren in Chicago/Illinois