Geistiges Heilen

Uralt ist das Wissen um geistiges Heilen. In allen Kulturen der Welt ist die Einsicht, dass im Dialog mit der Seele die Selbstheilungskräfte aktiviert werden können, beheimatet. Während in den noch weitgehend ursprünglich lebenden Völkern Heilungsprozesse dieser Art bei den Menschen noch weitestgehend selbstverständlich integriert sind, befinden die Völker der Industriestaaten derzeit in der Rückbesinnung. Erst nach und nach werden über wissenschaftliche Studien solche Energien auch von der westlichen Medizin anerkannt, während die Einbeziehung in den meisten östlichen Medizinsystemen unzweifelhaft ist. “Chi” und “Prana” sind zwei der bekannteren Namen für diese Energien. Es gibt viele alternative Heilmethoden und geistiges Heilen ist eine von ihnen. Es ist nicht nur eine Heilungstechnik sondern ein Begriff, der einer Reihe von alternativen Praktiken entspricht, die den Schwerpunkt auf die Wiederherstellung der Einheit von Körper, Geist und Seele legen. Die Prozesse variieren zwischen den Traditionen und Kulturen, ihnen allen aber gemeinsam ist, dass sie eine Verbindung mit der spirituellen oder göttlichen Einheit herstellen, um Heilung zu bewirken.

Geistiges Heilen mithilfe von Energiequellen

Geistiges Heilen wird praktiziert durch die Kanalisierung heilender Energie aus einer spirituellen Quelle an die Person, der geholfen soll. Das Medium bzw. der Energiekanal ist eine Person, die in der Regel die Hände benutzt, um die Energie auf einen zu behandelnden Menschen oder ein Tier zu übertragen. Diese Form der Heilung ist oft mit einer Religion oder der Ansprache von geistigen Wesenheiten verbunden. Trotzdem ist die spirituelle Heilung nicht an eine bestimmte Form von Glauben, eine Konfession oder Weltanschauung gebunden. Jedes Wesen, das Heilung brauchen könnte – Erwachsene, Babys, Pflanzen oder Tieren – kann damit behandelt werden. Von den Empfängern der Heilung wird nichts erwartet, auch wenn sich Offenheit für die Heilmethode sowie ein gewisses Vertrauen zum Heiler als hilfreich erweisen können. Energiearbeit und geistiges Heilen können dabei im gleichen Kontext aufgefasst werden, weil beide Begriffe eine breite Vielfalt von Techniken und Praktiken umfassen. Meditation, Visualisierung, spirituelle Kunst, Engelkontakte, Gesang oder Reiki sind nur einige Methoden zur Initiierung von Heilungsprozessen. Der Heilungsprozess konzentriert sich sowohl auf die emotionalen als auch die mentalen und spirituellen Aspekte eines Individuums. Nicht zuletzt ist sie nicht-invasiv und schließt jegliche Form von pharmazeutischen Medikamenten oder synthetischen Chemikalien aus.

Um den Heilungsprozess erfolgreich zu gestalten, ist eine vertrauensvolle Verbindung zwischen dem Heiler und und der hilfesuchenden Person wichtig. Die spirituellen Heiler von Viacarta sind auf verschiedene Techniken spezialisiert, die auch für Fernheilungsprozesse geeignet sind. Während einer Heilsitzung erleben die behandelten Personen Hitze, Kälte oder ein Kribbeln. Andere Menschen verspüren ein Gefühl tiefer Ruhe und Entspannung. Die meisten Menschen wissen nicht, wann oder dass sie überhaupt spirituelle Heilung brauchen. Tatsächlich haben nahezu alle Lebensprobleme spirituelle Ursachen. Das kann zum einen emotionale oder körperliche Probleme betreffen, die trotz aller Bemühungen moderner Medizin nicht aufgelöst werden konnten. Auch wiederkehrende Probleme mit vagen Ursachen oder Probleme, die nicht nur Auswirkungen auf einzelne Personen sondern auch auf die ganze Familie haben, können mit geistiger Heilung behandelt werden.

Heilung ist im Grunde das Ergebnis einer Korrektur unseres falschen Verhältnisses zum Körper, zu anderen Menschen und zu unseren eigenen komplizierten Köpfen, die mit ihren Gefühlen und Instinkten miteinander im Konflikt sind. Es ist also eine Re-Organisation aller Prozesse, um wieder in einen Einklang zu kommen.

Geistiges Heilen – die älteste Heilmethode der Welt

Seit über Tausenden von Jahren wird das geistige Heilen erfolgreich ausgeübt. Die ersten Berichte aus Indien sind über 7000 Jahre alt. Heute, wird geistiges Heilen vermehrt als alternative Therapie bei physischen und psychischen Problemen angewandt. Der Mensch ist ein komplexes System energetischer Strukturen. Diese Erkenntnis findet sich in allen Kulturen. Sind diese Energieflüsse aus dem Gleichgewicht geraten, kann es entsprechend zu Mangel, Stauungen oder Überschüssen an Energie in bestimmten Bereichen kommen. Diese evtl. Störungen können sich im Wohlbefinden und der Gesundheit niederschlagen. Durch geistiges Heilen sowie energetischer Behandlung kann der Fluss dieser Energien aktiviert und harmonisiert werden um das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele wieder herzustellen. Aufgabe und Ziel ist es, Heilung im ganzheitlichen Sinne zu fördern, die Selbstheilungskräfte anzuregen sowie Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung zu ermutigen und zu unterstützen.

SMS Beratung

Senden Sie eine SMS mit dem Keyword ASTRO und Ihrer Frage + Name + Geburtsdatum an die Nummer:

82299

(1,99 €/SMS inkl. VF-Ant. 0,12 €/SMS, inkl. T-Mobile-Transp.)

0900242240

(MO Billing 1,99€/SMS)

9292

(MT Billing 3,00 CHF/SMS)

Lebensberatung

Liebt er mich

Schmetterlinge im Bauch und der Wunsch, dem anderen nah zu sein: Wer verliebt ist, spürt das nicht nur im Geist, …

Wahrsagen

Wahrsagerinnen Schweiz

Geboren werden fast alle Menschen mit einem tiefen Urvertrauen. Wohlbehütet durch die Mutter in einer schützenden Hülle ist dem kleinen …

Astrologie

Astrologie in der Lebensberatung

Astrologie in der Lebensberatung hilft den Menschen, verdeckte Aspekte ihrer Persönlichkeit zu erkennen und persönliche Ziele zu erreichen. Die fachkundig …

Esoterik

Esoterische Lebensberatung

Esoterische Lebensberatung – für die einen ist es ein Hilfsangebot, das sie auf ihrem spirituell geprägten Lebensweg gern und selbstverständlich …