Horoskop Fische

Horoskop FischeDas Horoskop Fische gilt für alle, die zwischen dem 19. Februar und 20. März geboren sind.

Die Zeit, in der die Sonne im Zeichen der Fische steht, ist das Frühjahr – kurz bevor die Natur ihre Kräfte an die Oberfläche entlässt. Hinter dieser Phase liegt eine lange Zeit der Dunkelheit und des Wartens. Entsprechend sind die Fische-Geborenen geprägt von dieser Zeit der Melancholie und Träumerei. Ihr Seelenleben ist tiefgründig und intensiv. Das Mystische, Verklärte spielt eine große Rolle in ihrem Leben und aus den Tiefen ihrer seelischen Gewässer entspringt so manche intuitive Weisheit. Ohne große Anstrengung und vor allem ohne Planung können Fische oftmals aus dem Bauch heraus die richtigen Entscheidungen treffen. Ihre Ziele und Gedanken richten sich nicht nur auf ihre eigenen Interessen, das Wohl der anderen ist ihnen durchaus wichtig, wobei sie manchmal sogar dazu neigen, die eigenen Bedürfnisse aus den Augen zu verlieren.

Auf andere Menschen üben sie mit ihrer geheimnisvollen, zarten Art eine starke Anziehungskraft aus. Dieses träumerische Wesen der Fische kann für andere jedoch auch eine Herausforderung darstellen, denn leider fehlt dem Fisch manchmal der Sinn fürs Pragmatische, und Gefühle und Absichten bleiben für andere unklar und verschwommen. Obwohl der Fische-Geborene einen Zugang zu unbewussten Kräften hat, die ihm möglicherweise auf seinem Weg sehr hilfreich sein könnten, verharrt er selber leider allzu oft in seiner Traumwelt und bleibt passiv, wenn nicht ein tatkräftiger Partner ihm auf die Sprünge hilft und Ordnung in seine chaotische Innenwelt bringt. Beruflich finden sich Fische häufig in Bereichen, in denen entweder ihr Sinn für das Kreative, das unkonventionelle Grenzüberschreitende gefragt ist oder in helfenden Tätigkeiten.

Designer, Autoren, Dekorateure und Tänzer finden sich ebenso häufig unter den Fischen wie Psychologen, Pfleger, Ärzte oder Therapeuten. Dabei können die Fische ihr Talent zur Beratung und Weiterentwicklung Andere sinnvoll zum Einsatz bringen. Hinweise dazu, in welchen Bereichen Potential steckt, findet sich unter Umständen in den Deutungen über die Hausbesetzungen im Horoskop Fische.

Der Fisch als Partner

Er ist ein empfindsames Pflänzchen, und vor allem Fische-Frauen haben durch ihre geheimnisvolle Art häufig eine besondere Ausstrahlung. In einer Beziehung geht es dem Fisch vor allem darum, Grenzen zu überwinden und sich gefühlsmäßig voll auf seinen Partner einzulassen, immer auf der Suche nach der überirdischen Liebe. Weil ihm diese Tendenz zur ewigen Suche ein Herzensanliegen ist, ist der Fisch leider auch sehr leicht beeinflussbar und möglicherweise so stark auf die Partnerschaft fixiert, dass er sich selbst darüber vergisst. Der Partner eines Fisches kann sich

Fische-Kinder

Kleine Fische haben einen besonderen Bezug zu außerirdischen Sphären. Sie sind sehr empfänglich für Geschichten über Engel, Elfen und andere Wesen, und haben oft imaginäre Spielgefährten. Verkleiden, Schminken, Rollenspiele und Ähnliches mögen sie sehr. Eine Umgebung, die die Phantasie anregt und die Sinne fördert, entspricht dem Fische-Kind. Bei aller Förderung der Phantasie ist es aber auch wichtig, ihnen zu vermitteln, dass das Leben auch auf der praktischen, realen Ebene stattfindet. Eine gute Möglichkeit dazu, die auch die schon vorhandene Hilfsbereitschaft fördert, ist beispielsweise ein Haustier oder das Spiel mit kleineren Kindern.

Andere Aspekte im Horoskop Fische

Der Planet Neptun ist der Herrscher des Zeichens Fische. Seine Haus- und Zeichenstellung verrät zusätzlich noch einiges darüber, auf welche Art und Weise und und in welcher Stärke sich die klassischen Fische-Eigenschaften auswirken. Von besonderer Bedeutung ist sicher auch der Bezug zu einer Neigung zu Suchtverhalten, das bei unvorteilhaften Stellungen und Aspekten von Neptun, Mond, Saturn und Merkur im Horoskop Fische möglich ist.

Kostenlose Horoskope für das Sternzeichen Fische

 

SMS Beratung

Senden Sie eine SMS mit dem Keyword ASTRO und Ihrer Frage + Name + Geburtsdatum an die Nummer:

82299

(1,99 €/SMS inkl. VF-Ant. 0,12 €/SMS, inkl. T-Mobile-Transp.)

0900242240

(MO Billing 1,99€/SMS)

9292

(MT Billing 3,00 CHF/SMS)