Kollegenhoroskop Wassermann

Kollegenhoroskop Wassermann

21. Januar bis 19. Februar

1. Dekade: 21. Januar - 30. Januar
2. Dekade: 31. Januar - 9. Februar
3. Dekade: 10. Februar - 19. Februar



Individuelles Chaos – na und?

Wassermänner arbeiten gern, aber sie sind nicht ständig gleichmäßig belastbar. Vielleicht sind ihre Ideen zu visionär, um sich in die Tat umsetzen zu lassen? Sie werden einen Wassermann häufig vor dem PC brüten sehen oder in die Betrachtung eines Gegenstands versunken, den er eigentlich reparieren möchte. Denn eine Gebrauchsanweisung kommt für ihn nicht infrage, davon fühlt er sich bevormundet. Vielmehr liegt es ihm, sich mit seinen Kumpels zusammenzusetzen und Projekte zu entwickeln. Wassermänner begeistern sich für Aufgaben mit ideellem Hintergrund. Wenn diesem Sternzeichen etwas misslingt, herrscht echte Endzeitstimmung. Der Wassermann neigt zum Selbstmitleid und dazu, die Schuld bei anderen zu suchen.

Persönlichkeitsmerkmale der Wassermann-Kollegen

Wassermänner sind Menschen, die mit den meisten gut auskommen, weil sie zuvorkommend und arglos bis zur Naivität sind. Sie rechnen nicht damit, dass jemand einen Groll gegen sie hegt oder sie bewusst hintergeht. Dadurch werden sie allerdings nicht zu Opfern, denn der Wassermann kann sich vehement zur Wehr setzen, wenn es darauf ankommt. Geht er zum Chef, tut er das nicht, um einen der Kollegen anzuschwärzen, sondern um seine persönlichen Kritikpunkte vorzubringen.

Tipps für die Zusammenarbeit mit Wassermännern

Sie reizen einen Wassermann, wenn Sie ihm Unkorrektheit vorwerfen. Dann greift er zu allen verbalen Mitteln, die ihm gegeben sind. Ungerechtigkeiten am Arbeitsplatz fordern die häufig sanguinisch veranlagten Wassermänner zu Kampfansagen heraus. Nicht jeder Rede folgt die Tat – vielleicht greifen Sie selbst die Ideen auf und setzen sie aktiv um. Wenn Sie einen Wassermann auf seine Aussage von gestern festnageln wollen, handeln Sie sich unter Garantie einen endlosen Disput an.

Liebe am Arbeitsplatz mit einem Wassermann?

Im Großen und Ganzen lassen sich Wassermänner nicht von ihren Trieben fortreißen. Im Job suchen sie eher das Gespräch, die Inspiration, das spielerische Moment und nicht zuletzt ein Feld, auf dem sie ihre Kreativität ausleben können. Treffen sie auf Seelenverwandte, kann schon mal der Funke überspringen. Dann braucht der unorganisierte Wassermann einen Partner, der mit gutem Überblick für beide das Notwendige ordnet. Er würde sonst glatt seinen Job an den Nagel hängen.

Copyright 2007 - 2018 Viacarta. Alle Rechte vorbehalten.