Kommunikationshorsokop Stier

Kommunikationshoroskop Stier

21. April bis 20. Mai

1. Dekade: 21. April - 30. April
2. Dekade: 1. Mai - 9. Mai
3. Dekade: 10. Mai - 20. Mai



Ich habe Wünsche, die mir erfüllt werden sollen

Das Wesen des Stiers ist praktisch orientiert, auch wissenschaftlich, konstruktiv und diktatorisch zugleich. Seine Beharrlichkeit ist bewundernswert und die Basis für das, was er sich aufbaut. Charmant und heiter kommunizieren die Stiere, so lange alles  läuft, wie sie es sich wünschen. Ist dies nicht der Fall, werden sie grantig oder laut. Sie können andere listig überreden - wer ihnen nicht auf den Leim geht, interessiert sie nicht weiter. Ihr Planet Venus steht für Schönheit, Erotik, Liebe, Kunst, Harmonie.

Der Stier und die anderen

Mit seinesgleichen harmoniert der Stier, und die Stier-Jungfrau- und Stier-Steinbock-Connection klappt ebenfalls ganz ausgezeichnet. Die anderen Erdzeichen sind zwar bei Weitem nicht so auf Genuss gepolt wie der Stier, die Grundwerte stimmen jedoch überein: Präzise Arbeit führt zum Erfolg! Insgesamt fühlen sich die toleranten Stiere eher zu Wasserzeichen hingezogen. Partnerschaft, Liebe und Kommunikation – die Zeichen stehen vor allem bei den Krebsen und Skorpionen günstig. Offensichtlich verfehlen sich die erotischen Signale nicht, und der nachdenkliche Stier findet auch eine gemeinsame Sprache mit den emotionalen Fischen.

Hingegen entdeckt er bei den Feuerzeichen am ehesten einige wirkliche Berührungspunkte mit dem Löwen, der sich meist klar und eindeutig artikuliert. Der Widder ist dem Stier zu grob, der Schütze zu anmaßend in der Ansprache und vermutlich ein bisschen zu schnell. Vor allem über den Humor finden Stiere mit Zwillingen und Waagen eine geistreiche Kommunikationsebene, das kulturelle Interesse schafft Gemeinsamkeiten, ebenso der Sinn für Luxus und Schönheit. Nachbessern? Stier und Wassermann sind sich fremd, keine gemeinsame Erdung.

Kommunikationstipps für Stiere

Eigentlich ist der Stier ein Einzelgänger, tief verankert in seiner Gedankenwelt. Und ausgerechnet er hätte es am liebsten, wenn er von lauter Gedankenlesern umgeben wäre, dann bräuchte er nicht mehr zu reden, als ihm lieb ist, und müsste sich nicht lange erklären. Leider lesen ihm seine Mitmenschen nur wenige Wünsche von den Augen ab, das findet der Stier sehr lästig. Zum Glück fällt es ihm nicht allzu schwer, andere um Hilfe zu bitten, denn die Bequemlichkeit siegt häufig über die Angst, sich eine Abfuhr zu holen.

Wenn der Stier nicht zu faul ist, seinen ganzen Charme spielen zu lassen, bekommt er selten einen Korb. Kaum jemand versteht es so liebenswert wie er, sich zu bedanken, sodass sich der Helfer in der Not wie der tollste Typ auf Erden fühlen darf. Mit dem Gleichmut, den der Stier an den Tag legt, übertreibt er es manchmal. Seine Mitmenschen würden es begrüßen, wenn er sich eindeutig für ihre Belange einsetzen und immer dann Farbe bekennen würde, wenn es angebracht ist.

Copyright 2007 - 2018 Viacarta. Alle Rechte vorbehalten.