Mondhoroskop Jungfrau

Mondhoroskop Jungfrau

24. August bis 23. September

1. Dekade: 24. August - 2. September
2. Dekade: 3. September - 12. September
3. Dekade: 13. September - 23. September



Allgemein: Routine ist nicht langweilig

Mit dem Mond in dem Erdzeichen Jungfrau achten wir verstärkt auf unsere Gesundheit. Jedes Zipperlein wird besorgt zur Kenntnis genommen und vorsichtshalber umgehend ein Arzt aufgesucht. Ansonsten sind wir heute ausgesprochen penibel und gehen mit unserer Erbsenzählerei der Umwelt auf die Nerven. Wenn wir normalerweise großzügig und tolerant über diesen oder jenen vermeintlichen Fehler hinweg schauen, jetzt reitet uns der Perfektionismus. Alles wird gründlich geprüft, bis es in die Tat umgesetzt wird. Unliebsame Überraschungen bringen uns schnell aus der Spur. Der Tag eignet sich für Routineaufgaben, die uns unter diesem Aspekt seltsamerweise gar nicht langweilig erscheinen.

Liebe im Mondschein: Spröde Hochzeitspläne

Der Sinn steht uns nach einer ausgeglichenen Beziehung und ruhige Stunden zu zweit. Streitereien oder nörgelnde Kritik schlagen uns auf das Gemüt. Überschäumende Leidenschaft ist heute kein Thema, wohl aber Treue und Zuverlässigkeit. Ist dies gegeben, nehmen Pläne konkrete Formen an, um die Beziehung auf eine solide Basis zu stellen. Ein Heiratsantrag ist nicht ausgeschlossen! Für Singles ist die Zeit nicht besonders günstig, um neue Kontakte zu schließen. Man gibt sich eher zugeknöpft und spröde. Aber vielleicht funkt es ja in einem Gesundheitszentrum, dort finden sich genug verbindende Themen, um ein Gespräch anzuknüpfen.

Familie & Freizeit: Fleckenfreie Freuden

Irgendwie ticken die Uhren heute anders. Wir sind genervt, wenn sich die Kinder bekleckern und selbst vom Spielen im Sandkasten sollten sie fleckenfrei nach Hause kommen. Dafür wird Ordnung groß geschrieben und der Freizeitspaß heißt unter dem Jungfrau-Mond "Zimmer aufräumen". Dafür gibt es zur Belohnung ein gesundes Essen. Auch unter Freunden artet der Tag häufig in Arbeit aus. Was wie eine Nachbarschaftshilfe beginnt, endet oft in einer umfangreichen Renovierung. Wer sich ein wirkliches Freizeitvergnügen wünscht, zieht sich mit einem warmen Tee in seine Bücherecke zurück. Ein fesselndes Buch lesen oder einen Ratgeber studieren, das sind die wahren Freuden des Tages.

Beruf & Geld: Fleißiger Kritiker

Also Unpünktlichkeit geht gar nicht, ganz besonders nicht unter dem Jungfrau-Mond. Das wollte man dem Kollegen schon immer sagen und jetzt ist genau der richtige Tag dafür. Hoffentlich nimmt er die Kritik nicht persönlich. Davon einmal abgesehen wird der Job heute gewissenhaft und voller Fleiß erledigt, es wird eine Menge abgearbeitet. Wer mit einem Wechsel im beruflichen Bereich liebäugelt, kann diesen förderlichen Aspekt für ein Vorstellungsgespräch nutzen. Im finanziellen Sektor gibt es keine Sonderausgaben und es wird kein Geld verjubelt. Die Gedanken gehen eher in die Richtung, sich zusätzlich abzusichern, beispielsweise mit speziellen Vorsorgeangeboten.

Körper & Seele: Kloster oder Fastenkur?

Dem Sternzeichen Jungfrau sind der Darm, die Milz und die Bauchspeicheldrüse zugeordnet. Deshalb bekommt uns heute eine leichte sowie ausgewogene Kost, während eine fettreiche Nahrung schnell zu Verdauungsproblemen führt. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um eine Fastenkur zu beginnen oder den Körper von Grund auf zu entschlacken. Auch die Nerven flattern jetzt schnell und können zu psychisch verursachten Durchfall führen. Wem es möglich ist, der gönnt sich ein Wochenende im Kloster, um sich vom seelischen Ballast zu reinigen. Und wer sich während dieser Mondphase ausgiebig mit seiner Körperpflege beschäftigt, tut ebenso etwas dafür, um sich in seiner Haut wohlzufühlen.

Küche, Haus & Garten: Preiswerte Reinlichkeit

Zuerst einmal wird Ordnung ins Haus gebracht, damit sich jeder rundherum wohlfühlt. Es wird geputzt und gewienert und selbst die hinterste Ecke aufgeräumt und von Spinnweben befreit. Danach geht es in die Küche, um ein preiswertes, gesundes und gut verträgliches Menü zu kochen. Eine vegetarische Mahlzeit mit Kräutern aus dem Garten gewürzt wären ein Versuch wert, es muss ja nicht immer Fleisch auf den Tisch. Als Tischdekoration sind blaue Farben heute das Nonplusultra. Mit dem Mond in der Jungfrau ist der Termin günstig, um Wurzelgemüse zu säen oder zu setzen, generell ist es ein hervorragender Tag zum Ein- oder Umpflanzen.

Lunas Tipp: Vergnügen statt Arbeit

"Erst die Arbeit, dann das Vergnügen" könnte das heutige Tagesmotto sein. Doch der Drang zum Perfektionismus muss nicht überhandnehmen. Setzten Sie sich selbst nicht zu sehr unter Druck. Stattdessen sollte eine gemütliche Entspannung nicht zu kurz kommen, beispielsweise bei Handarbeiten wie Häkeln und Stricken oder dem Basteln von dekorativen Gegenständen. Lust auf eine neue Frisur? Diese Mondphase ist ein ideales Datum für ein neues Haarstyling und besonders für das Anlegen einer haltbaren Dauerwelle. Es ist auch eine günstige Periode, um eine Diät oder Entschlackungskur zu starten. Besser kann dieser Tag nicht genutzt werden!

Der Jungfrau-Mond: Von März bis September zunehmend, von September bis März abnehmend.

Copyright 2007 - 2018 Viacarta. Alle Rechte vorbehalten.