Mondhoroskop Löwe

Mondhoroskop Löwe

23. Juli bis 23. August

1. Dekade: 23. Juli - 2. August
2. Dekade: 3. August - 12. August
3. Dekade: 13. August - 23. August



Allgemein: Wir sind einzigartig!

Mit dem Mond im stolzen Feuerzeichen Löwen färbt heute ein wenig seiner prachtvollen und selbstbewussten Eigenschaften auf uns ab. Wir haben eventuell Lust, das Leben einmal vollkommen neu zu inszenieren und eine Bühne zu finden, wo wir unsere Einzigartigkeit unter Beweis stellen können. Natürlich kann das zu einem spielerischen Kompetenzgerangel führen. In einer Beziehung ist dies durchaus erfrischend, aber im Berufsleben weniger erfolgversprechend. Doch hauptsächlich macht sich dieser Aspekt dadurch bemerkbar, dass wir Spaß haben möchten. Die Jüngeren stürzen sich bevorzugt ins Nachtleben und feiern Partys, die Älteren gehen lieber ins Kino oder Theater.

Liebe im Mondschein: Flirten erlaubt

Ein guter Tag für die Singles, um einen Partner zu finden. Mit einem glitzernden Outfit und einer gut gestylten Löwenmähne ziehen wir die Blicke des anderen Geschlechts magisch an und unter dem Einfluss des Löwe-Mondes flirtet es sich besonders leicht. In einer festen Partnerschaft ist ein bisschen gegenseitiges Necken in Ordnung, doch Übertreibungen enden schnell in einem extrem gebieterischen Gebaren. Falls es der Partner dazu noch wagt, der Nachbarin zu tief in die Augen zu schauen, ist ein unschöner Streit vorprogrammiert. Aber nichts kann so schön sein, wie das generöse Verzeihen mit anschließender Versöhnung.

Familie & Freizeit: Ein großer Auftritt

Es gibt Zeiten, da meldet sich das kleine Kind in uns zu Wort. Mit dem Mond im Löwen macht sich dies besonders stark bemerkbar. Wir sind in der Laune, um zu spielen und zu albern. Die Kinder wird es freuen und schnell wird Mamas Kleiderschrank und die Schminkutensilien missbraucht, um sich für den großen Auftritt zu kostümieren. Das Wohnzimmer wird zu einer Bühne umdekoriert und jeder genießt es, einmal im Rampenlicht zu stehen. Diese kreative Phase nutzen Singles gerne für Tanzveranstaltungen. Unbeschwert schwingt man sich heute zum heißen Rhythmus der Musik.

Beruf & Geld: Großherzig und großzügig

Mit dem Löwe-Mond zeigen wir beruflich, was in uns steckt. Kreative Ideen sprudeln nur so aus uns heraus und werden begeistert in die Tat umgesetzt. Nach dieser erfolgreichen Schaffensperiode warten wir auf den Applaus von allen Seiten und ganz besonders auf den Beifall der Vorgesetzten. Im finanziellen Sektor zeigen wir uns heute großherzig und großzügig. Selbstverständlich unterstützen wir die vom Leben vernachlässigten Menschen, sowohl tatkräftig als auch materiell. Gehören wir selbst zu dieser bedauernswerten Gruppe, zieht es uns möglicherweise in ein Spielkasino. Wir sind beseelt von der Hoffnung, das Blatt zu unseren Gunsten zu wenden.

Körper & Seele: Auf das Herz hören

Dem Sternzeichen Löwen ist das Herz zugeordnet und daher sollten wir in dieser Mondphase besonders darauf hören, was uns unser Herz sagt. Denn nicht immer ist eine verstandesmäßige Entscheidung das Richtige. "Er hat ein großes Herz" oder "er ist engstirnig" sind Aussagen, die zum Nachdenken anregen können. Wir haben Herzklopfen vor Freude oder Stress, wir sind herzlich, wir verschenken unser Herz, wir sehen nur mit dem Herzen gut ... Aussagen dieser Art gibt es zuhauf. Dieser Tag ist dafür geeignet, unserem Herzen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Ein langer Spaziergang oder Meditation hilft uns, Körper und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Küche, Haus & Garten: Haushaltshilfe gesucht

Der Mond im Löwen verlockt dazu, Freunde oder Familie mit einem exklusiven Dinner bei Kerzenschein zu verwöhnen. In einem Delikatessenladen finden sich bestimmt die richtigen Zutaten für ein erlesenes Menü. Eine Tischdekoration aus Purpurrot und Gold gibt dem Ganzen einen glanzvollen Rahmen. Die Hausarbeit geht nur schleppend voran, eigentlich würde man die Putzarbeiten gerne delegieren. Geht nicht? Dann einfach abwarten, es gibt bessere Tage dafür. Und wenn unbedingt etwas erledigt werden muss, dann kann man Obst und Gemüse einfrieren oder alternativ die Schuhe blitzblank putzen. Im Garten lohnt es sich, den Rasen auszusäen oder die Obstbäume zu veredeln.

Lunas Tipp: Zu dick aufgetragen?

An den Tagen mit dem Löwen in Mond zaubert der Friseur eine Löwenmähne, selbst bei dünnem Haar. Das ist doch eine gute Voraussetzung, heute in der Gesellschaft so richtig zu glänzen. Und die Zeit unter der Trockenhaube kann gleich für eine professionelle Nagelpflege genutzt werden, denn diese wachsen jetzt besonders stark nach. Ein prunkvolles Outfit und üppiger Schmuck rundet das Gesamtbild ab und ist nicht zu dick aufgetragen. Sehnsucht nach Sonne? Bei einem Sonnenbad oder einem Solariumbesuch ist der Hautschutz von höchster Priorität. Denn heute ist die Gefahr von Verbrennungen erhöht, übrigens auch beim Kochen.

Der Löwe-Mond: Von Februar bis August zunehmend, von August bis Februar abnehmend.

Copyright 2007 - 2018 Viacarta. Alle Rechte vorbehalten.