Mondhoroskop Skorpion

Mondhoroskop Skorpion

24. Oktober bis 22. November

1. Dekade: 24. Oktober - 1. November
2. Dekade: 2. November - 11. November
3. Dekade: 12. November - 22. November



Allgemein: Geheimnisvoller Tiefgang

Der Mond in dem Wasserzeichen Skorpion verstärkt und intensiviert unsere ­Gefühle, im positiven wie im negativen Sinn. Wir sind an diesen Tagen gereizter und reagieren unter Umständen etwas aggressiver auf unsere Mitmenschen. Deren Motivation wird genau hinterfragt und wir bringen verdeckte Dinge zur Sprache. Was uns selbst aber nicht davon abhält, unsere eigenen Gedanken unter Verschluss zu halten und ein Geheimnis aus unseren tiefsten und persönlichen Wünschen zu machen. Daher scheinen wir nach außen umgänglich und freundlich wie immer, aber in unserem Inneren brodelt ein Vulkan. Keine gute Zeit für einen Small Talk, dafür werden Gespräche mit Tiefgang geführt.

Liebe im Mondschein: Mystische Gefühle

Tabus sind heute fehl am Platz, wir fühlen uns davon geradezu auf unerklärliche Weise angezogen. Die Leidenschaft in uns kommt mit voller Wucht zum Vorschein und wir möchten unseren Partner mit Haut und Haaren besitzen. Unsere intensiven Gefühle wollen ausgelebt werden. Eifersüchtig wachen wir über den Partner und wehe er wagt es, sich einem anderen Menschen verstärkt zuzuwenden. Dann gibt es eine hässliche Szene, die die Partnerschaft sprengen kann. Singles sind beseelt von dem Wunsch, die letzten Rätsel der Liebe zu lösen. Die Suche nach dem Seelenpartner könnte an mysteriösen Orten oder auf einem Gotik-Festival erfolgreich sein.

Familie & Freizeit: Gruselige Ausflugsziele

Die Kinder haben ihren Spaß an dem Versteckspiel und sie finden in der Wohnung noch Nischen, wo sie scheinbar unauffindbar sind. Aber auch bei "Räuber und Gendarm" sind sie mit Feuereifer dabei und über Stunden beschäftigt. Als Ausflugsziele bieten sich heute Tropfsteinhöhlen und Bergwerke an. Unter Tage auf Entdeckungstour gehen gefällt allen Familienmitgliedern, egal ob jung oder alt. Hauptsache, es ist schön gruselig und geheimnisvoll. Andere Highlights sind Fahrten mit der Geisterbahn oder eine Halloween-Fete. Wem das zu unheimlich ist, verbringt seine Freizeit bei einer Besichtigungstour von alten Burgen und Ruinen, aber möglichst bei Vollmond.

Beruf & Geld: Alles oder Nichts

Mit blindem Ehrgeiz werden unter dem Skorpion-Mond die beruflichen Ziele verfolgt. Heute darf uns dabei niemand in die Quere kommen. Mit strategischen Mitteln versuchen wir, unsere Konkurrenten unauffällig aus dem Weg zu räumen. Das Ganze findet hinter den Kulissen statt und wird perfekt verschleiert. Schwierige Gespräche mit Kollegen oder Vorgesetzten sollten umgangen werden, denn schnell fallen offen Worte, die durchaus verletzen können. Auf finanziellem Gebiet besteht die Tendenz zu "Alles oder Nichts", doch eigenwillige Risiken sollten, genauso wie undurchsichtige Mauscheleien, vermieden werden. Wer knapp bei Kasse ist, findet eventuell eine ungewöhnliche Quelle für einen Nebenverdienst.

Körper & Seele: Rituelle Reinigung

Dem Mond im Skorpion sind die Geschlechtsorgane und der Unterleib zugeordnet. Also ein guter Zeitpunkt, in diesem Bereich einmal näher hinzuschauen und bei nicht erklärbaren Beschwerden einen Arzt aufzusuchen. Um diese Region zu stärken, bietet sich die Beckenboden-Gymnastik an, die jederzeit ganz unauffällig durchgeführt werden kann, sogar auf dem Stuhl im Büro. Bei den sogenannten Frauenleiden helfen krampflösende Tees und Entspannungsbäder. Um Körper und Seele in dieser Mondphase generell wieder ins Gleichgewicht zu bringen, hilft bestimmt ein Gang in die Sauna oder die rituelle Reinigung in einer Schwitzhütte. Dieses stärkt zusätzlich die Abwehrkräfte und dient der physischen Gesunderhaltung.

Küche, Haus & Garten: Eine Hexenküche

Wenn der heimische Herd zu einer Hexenküche wird und der Kochlöffel zu einem Zauberstab, dann steht der Mond bestimmt im Skorpion. Freunde und Familie haben keine Chance, in den Kochtopf zu schauen. Das Essen wird klammheimlich zubereitet. Besonders gut gelingen deftige oder scharf gewürzte Speisen. Eine grüne Tischdekoration ist angenehm fürs Auge, aber auch ­Feuerrot und Schwarz haben heute ihren Reiz. Im Haushalt wird es Zeit, sich dem Keller intensiver zu widmen. Ausmisten, Spinnweben entfernen und Asseln verscheuchen verliert seinen Ekelfaktor. Der Garten wartet auf die Ungezieferbekämpfung. Es ist ein guter Zeitpunkt, um eine Kräuterecke anzulegen oder um die Heilkräuter zu ernten.

Lunas Tipp: Tantra oder Krimi

Die Intensität des heutigen Tages kann durchaus als anstrengend empfunden werden und ist manchmal nur schwer auszuhalten. Was bringt in dieser Mondphase Erholung und Regeneration? Beispielsweise die Seele baumeln lassen und in der Kuschelecke einen spannenden Krimi lesen. Auch ein Buch über Tantra und die Kraft durch Berührung setzt neue Impulse. Oder den aufgestauten Frust bei asiatischen Kampfsportarten wie Karate oder Kickboxen abbauen. Es ist ebenfalls ein günstiger Zeitpunkt für eine porentiefe Hautreinigung und Nagelpflege. Ein Friseurbesuch könnte heute allerdings enttäuschend verlaufen.

Der Skorpion-Mond: Von Mai bis November zunehmend, von November bis Mai abnehmend.

Copyright 2007 - 2018 Viacarta. Alle Rechte vorbehalten.