Mondkalender

Der Mond hat auf viele Menschen einen großen Einfluss. Doch seine auffälligsten Wirkungen äußern sich in Ebbe und Flut. Aber auch die Pflanzenwelt ist vom Mond abhängig, denn ohne ihn könnten sie nicht auf der Erde existieren. Gleichzeitig reguliert der Mond auch unser Klima und ohne ihn, könnten wir Menschen überhaupt nicht auf der Erde existieren. Es gab sogar eine Zeit, da richtete sich der Menschen nach den Mondphasen. Einen Kalender gab es zu dieser Zeit noch nicht.

Auch einige unserer Feste stammen noch ursprünglich aus dem Mondkalender. Einige Mondregeln werden auch heute noch bei der Saat und bei der Ernte angewendet und auch die Herstellung von Heilkräutern geht teilweise auch darauf zurück. Zusätzlich gibt es auch Berührungspunkte im Bereich der Astrologie, die noch aus der Zeit entstammen, als die Erde noch nicht so industrialisiert und der Mensch mehr mit der Natur verbunden war. Doch mittlerweile hat der Mondkalender wieder an Popularität gewonnen. Bei vielen Tätigkeiten wird sich nach dem Mondkalender gerichtet. So gibt es laut dem Mondkalender Tage, die für bestimmte Vorhaben besser geeignet sind, als andere. Das heißt aber noch lange nicht, dass man seinen gesunden Menschenverstand vergessen sollte.

Da der Mond auch den Menschen beeinflusst, wird er auch zur Lebensberatung eingesetzt. Er kann nicht nur eine aktuelle Prognose bieten, sondern gibt auch Informationen zur neueren Vergangenheit und zur Zukunft. Wer den Mondkalender studiert, erkennt mögliche Zusammenhänge und kann ihn als eine geeignete Lebenshilfe ansehen. In praktisch allen Lebensbereichen kann dieses Wissen eingesetzt werden. Die meisten Ratschläge kommen aus den Bereichen des alltäglichen Lebens. Die Vorschläge, die das Zuhause, die Fitness, die Gartenarbeit oder die Schönheit betreffen, sind leicht nachzuvollziehen und jeder kann sie anwenden. Wann ist der beste Tag zum Fensterputzen oder wann soll ich bestimmte Pflanzen in den Garten einsetzen? Das sind Fragen, die der Mondkalender beantworten kann.

Gerade in unserer heutigen Zeit befassen sich immer mehr Menschen mit dem Mondkalender. Den Durchbruch schaffte der Mondkalender durch die Autoren Johanna Paungger und Thomas Poppe, die ihren ersten Mondkalender im Jahr 1993 veröffentlichten und seitdem immer mehr Anfänger gefunden haben. Das Interesse daran ist auch auf den medizinischen Bereich „übergeschwappt“. Es gibt Orthopäden, die eine Arthrose nach dem Mondkalender behandeln. Andere wiederum behaupten sogar, dass bei Operationen bei Vollmond zu Komplikationen führen. Auch in der Tierwelt ist zu beobachten, dass sich viele Tiere nach dem Mond richten. Bestes Beispiel sind Fledermäuse, die bei Vollmond nicht so aktiv sind wie sonst.

Der Erfolg des Mondkalenders ist auch damit begründet, dass seine Richtlinien für jeden Menschen leicht zu verstehen sind und dass jeder sie anwenden kann. Dabei ist es völlig unerheblich, ob die Ergebnisse auch wissenschaftlich nachgewiesen werden können. Aber so ist das mit der Esoterik. Sie ist eine Wissenschaft für sich und oftmals auch unerklärbar. Es gibt zwischen Himmel und Erde mehr Dinge, die sich nicht mit Wissenschaft und Verstand erklären lassen. Trotzdem kann man ihnen eine gewisse Wirkung nicht abstreiten, auch wenn nicht alles mit Verstand und wissenschaftlich bewiesen werden kann.

SMS Beratung

Senden Sie eine SMS mit dem Keyword ASTRO und Ihrer Frage + Name + Geburtsdatum an die Nummer:

82299

(1,99 €/SMS inkl. VF-Ant. 0,12 €/SMS, inkl. T-Mobile-Transp.)

0900242240

(MO Billing 1,99€/SMS)

9292

(MT Billing 3,00 CHF/SMS)

Wahrsagen

Wahrsagen ohne Anmeldung

Esoterik und Spiritualität haben seit der Jahrtausendwende ein großartiges Comeback gefeiert. Darüber freuen wir von Viacarta uns besonders. Denn ein …

Wahrsagen

Online Wahrsagen

Wir Menschen von heute sind es gewohnt, etwas zu erreichen. Geprägt von der Konsum- und Leistungsgesellschaft hetzen wir durch unsere …

Kartenlegen

Kipperkarten online legen

Wer sich die Kipperkarten online legen möchte, hat damit ein Wahrsage-Kartenspiel gewählt, das auf eine alte Tradition zurückgeht und anders …

Hellsehen

Hellsehen Handy

Wenn wir wissen, dass Sie über die Suchbegriffe „Hellsehen Handy“ zu uns gekommen sind, dann hat das mit echter Hellseherei …