Naturhoroskop Löwe

Naturhoroskop Löwe

23. Juli bis 23. August

1. Dekade: 23. Juli - 2. August
2. Dekade: 3. August - 12. August
3. Dekade: 13. August - 23. August



Ich erschaffe mit dem, was ich vorfinde, und lasse Neues entstehen

•    Elemente des Löwen: Feuer (Sonne), Gold
•    Steine: Rubin, Diamant
•    Farben: Rot, Gelb, Orange
•    Düfte: Kampfer, Pfeffer, Zimt
•    Tiere: Panter, Kanarienvogel, Vollblutpferd
•    Blumen: Sonnenblume, Goldregen

Aktivität kennzeichnet den Löwen, und in der Natur fühlt er sich wohl, bietet sie ihm doch die große Bühne, nach der es ihn verlangt. In einsamer Berglandschaft genießt er das Zusammensein mit der Gruppe ebenso wie die Erhabenheit der Gipfel. Am Meer erscheint er in tadellosem Badedress und vertieft sich in das Spiel der Wellen.

Nicht immer ist der Löwe mit seiner Außenwirkung beschäftigt. Die Natur empfindet er heute als etwas Erhabenes – wenn er sie vor der Nase hat. Will jemand morgen mit ihm ein Gespräch über die Natur führen, winkt er ab: danke, überstrapaziertes Thema. Dies entspricht dem natürlichen, fast immer authentischen Verhalten des Löwen, denn er lebt im Hier und Jetzt. Auge in Auge mit einer herrlichen Landschaft, am liebsten Berge und Meer gleichzeitig, verschlägt es ihm manchmal die Sprache und er staunt mit kindlicher Begeisterung, was die Erde alles zu bieten hat. Wird er jedoch müde oder hungrig, dreht er allen Naturwundern abrupt den Rücken zu und kümmert sich um seine Versorgung. So ist er, der Löwe – sich selbst am nächsten.

Als Kind des Sommers erlebt bereits der kleine Löwe die Natur in voller Blüte, und als Erwachsener möchte er sich ein bisschen davon in seine anheimelnd gestylte Höhle holen. Grün braucht er wie die Luft zum Atmen, Blumen befriedigen seinen ästhetischen Hunger, und er geht sorgfältig und fürsorglich mit ihnen um. Sie werden gedüngt, beschnitten und gut gewässert und gedeihen so prächtig, wie es der Löwe liebt. Auch zu Tieren haben viele Löwen eine starke Affinität, vor allem zu Hunden und zu Pferden. Der Löwe sieht sich als Alphatier und geht entsprechend dominant mit seinen Tieren um, die ihm meist treu ergeben sind. Im und auf dem Meer wird die Raubkatze zum Seehund und zeigt beachtliche Schwimmkünste – oder gar keine. Dem Herbst sieht der Löwe gelassen entgegen, er hat sein Haus bestellt, ihm reißt kein Sturm das Dach weg, und ein Gewitter setzt den Löwen höchstens unter Strom.

Copyright 2007 - 2018 Viacarta. Alle Rechte vorbehalten.