Urlaubshoroskop Jungfrau

Urlaubshoroskop Jungfrau

24. August bis 23. September

1. Dekade: 24. August - 2. September
2. Dekade: 3. September - 12. September
3. Dekade: 13. September - 23. September



Allgemein: Schonkost und Fahrradverleih

Die überaus fleißige Jungfrau ist derart mit ihrer Arbeit beschäftigt, dass sie darüber fast vergisst, ihren Jahresurlaub zu nehmen. Zum Glück gibt es kollegiale Mitarbeiter, die sie rechtzeitig daran erinnern. Dabei hat die Jungfrau ihre Reise bereits Monate im Voraus gebucht, denn nichts soll dem Zufall überlassen werden. Sie hat manches Wochenende damit verbracht, Kataloge zu wälzen, um das passende Reiseziel zu finden, finanziell natürlich im überschaubaren Rahmen. Das Klima bitteschön mild und nicht zu rau, kalt oder heiß. Dazu ein sauberes Hotel mit vorzüglicher Schonkost sowie Fahrradverleih nebenan und einer erholsamen Auszeit steht nichts mehr im Weg.

Kurzreisen und Ausflüge: Perfekt ausgerüstet

Für eine ausgedehnte Wanderung ist die Jungfrau jederzeit bereit. Bewegung in frischer Luft dient der Gesundheit und das weiß die Jungfrau ganz genau. Also werden die Wanderschuhe angezogen und eine Landkarte, der Kompass sowie der Kilometerzähler mitgenommen. Sie sorgt dafür, dass es an nichts fehlt, deshalb wird auch die Regenjacke bei Sonnenschein eingepackt und der dicke Pullover für Temperaturstürze. Im Rucksack befindet sich auch das Vesperbrot und Mineralwasser. So gewappnet durchstreift sie heimische Wälder und Weinberge oder marschiert am Deich entlang. Preiswerter kann kein Ausflug sein und auf diese Weise erholt sie sich prima.

Reiseziele zum Wohlfühlen: Kuren mit Kultur

Ein Fan von Fernreisen ist die Jungfrau nicht, wo es doch so viele Naherholungsgebiete gibt! Dort findet sie ihre Ruhe, Menschenmengen behagen ihr nicht. Beim Liegestuhlgerangel sucht man sie vergebens, dann schon eher auf den Spuren Hermann Löns in der Lüneburger Heide. In den Bergen oder an der rauen See regeneriert sie sich bei einem Kur-Urlaub mit Anwendungen nach Pfarrer Kneipp. Zieht es sie dennoch ins Ausland, bevorzugt sie Bildungsreisen. Die blaue Grotte bei Malta sind eine Reise wert oder die Pyramiden der Azteken in Mexiko.

Länder-Tipps: Malaysia, Costa Rica, Brasilien, Guatemala, Malta, Schweiz, Elsass

Städtetrips und Tipps: Unwägbare Gefahren

Reine Vergnügungsstädte oder unübersichtliche Metropolen mit Lärm, Staub und Hektik meidet die Jungfrau, wie die Motten das Licht. Sie setzt sich nicht unwägbaren Gefahren aus, die so ein Trip in ihren Augen beinhaltet. Aber klimatisierte Bustouren in einer überschaubaren Gruppe zu Orten mit historischem Wert sind für sie eine Reise und auch das Geld wert, natürlich nur mit ortskundigem Reiseführer, gut organisiertem Programm und Übernachtungen in kliniksauberen Hotels. Eine derart im Detail geplante kulturelle Rundreise durch Italiens faszinierende Städte wie Rom, Florenz und Venedig bleibt dann unvergesslich.

Städte-Tipps: Heidelberg, Breslau, Straßburg, Lyon, Basel, Toulouse, Jerusalem

Singles auf Tour: Dialekte als Gaumenfreuden

Für eine Jungfrau ist das Singleleben nichts Ungewöhnliches, denn bei der Partnerwahl ist sie zurückhaltend und vorsichtig. Plumpe Annäherungen und oberflächliche Flirts lehnt sie ab, daher trifft man sie weder am Ballermann noch auf typischen Single-Reisen mit Verkupplungscharakter. Still und leise geht sie auf ihre Entdeckungstouren zu den Orten, die ihr gefallen. Wandern in Südtirol oder eine Sprachreise ins Elsass, um sich bei alemannischen Dialekten den lokalen kulinarischen Gaumenfreuden hinzugeben, sind ganz nach ihrem Geschmack. Und wenn sich bei einem Glas Wein zwei Herzen ganz langsam immer näher kommen, ist es auch kein Weltuntergang.

Ferien mit der Familie: Bitte keine Schlammschlacht

Es ist egal, wohin der Urlaub führt, Hauptsache nicht auf einen Campingplatz. Schlammschlachten oder im Dreck wühlen? Fehlanzeige bei der Jungfrau, bei ihr geht es auch im Familienurlaub gesittet zu. Die Kinder sind adrett gekleidet, Kleckerei ist untersagt. Dafür bietet die Jungfrau ihrem Nachwuchs andere Spaßfaktoren. Die Schönheit der Natur kann überall entdeckt werden. Besuche in Tiergärten stehen auf dem Programm oder in einer Schmetterlingsfarm wird die bunte Welt der Falter entdeckt. Die Ferienzeit ist auch ideal, den Kids in aller Ruhe das Schwimmen beizubringen und sie kommen stolz mit ihrem Seepferdchen-Abzeichen heim.

Senioren unterwegs: Die Zeitung immer dabei

In ihrem wohlverdienten Ruhestand nach unzähligen arbeitsreichen Jahren hat sich die Jungfrau ein Wellnessprogramm par excellence verdient. Allerdings ist sie zu sparsam, um angehäuftes Kapital für Nonsens zu verjubeln. Da sie aber großen Wert auf die Pflege und Instandhaltung ihres Körpers legt, gönnt sie sich einen Urlaub zum Entspannen. In gepflegter Umgebung und eventuell in mediterraner Atmosphäre tankt sie neue Energie und lässt sich rundherum verwöhnen. Wohltuende Aroma-Bäder, Schwimmen im Solebad, Spaziergänge in reizvoller Landschaft aber auch gesundes und leckeres Essen bringt den Körper auf Trab. Dazu noch die Tageszeitung lesen und das Leben der Jungfrau ist geradezu perfekt!

Copyright 2007 - 2018 Viacarta. Alle Rechte vorbehalten.